07452 / 2475
Marktstr. 5 72202 Nagold

Lachgas und Narkose

Lachgas

Die Lachgas-Anwendung ist nicht ganz wörtlich zu nehmen: man lacht dabei nicht.

Es ist aber eine sehr schöne Methode die Angst zu besiegen. Sie werden  in einen beruhigenden tranceähnlichen Zustand versetzt und das innerhalb weniger Minuten.

Sie atmen während der gesamten Behandlung über eine spezielle Nasenmaske ein Gemisch aus Lachgas und Sauerstoff ein, bleiben aber weiterhin ansprechbar, im Gegensatz zu einer Narkose.

 Patienten berichten von einem "schwebenden "und "losgelöstem" Gefühl. Man ist viel entspannter.

 Nach 30 Minuten sind Sie wieder verkehrstüchtig und können ohne Begleitung nach Hause gehen.

Narkose

Als Angstpatient müssen Sie bei uns nicht auf Implantate oder medizinische Zahnbehandlungen verzichten. Bei Bedarf behandeln wir Sie auch unter Vollnarkose

Oftmals ist es bei einer aufwendigen Totalsanierung sinnvoll. 

Entscheiden Sie sich  für dieses Verfahren, ist bei jeder Behandlung ein erfahrener Anästhesist zugegen, der die Narkose einleitet.